Gemäss Beschluss des Bundesrats können ambulante medizinische Praxen – darunter Physiotherapeuten und Medizinische Masseure – ihren normalen Betrieb wiederaufnehmen und wieder sämtliche, auch nicht-dringliche Eingriffe vornehmen. Damit sollen auch negative Folgen verhindert werden, die durch einen Verzicht auf Behandlungen und Untersuchungen entstehen können.

 

Wir freuen uns deshalb, dass wir wieder das gesamte Spektrum der Physiotherapie anbieten können. Auch das ganze Massage-Angebotsteht ab 27. April wieder zur Verfügung. 

  • Der Trainingsbetrieb bleibt eingestellt. Möglich sind  ärztlich verordnete Med. Trainings Therapie(MTT)